Tierernährung allgemein

von nutriani.de

Aktualisierte DLG-Merkblätter 2018

Zur EuroTier 2018 haben mehrere DLG-Ausschüsse des Fachzentrums Landwirtschaft ihre Fachveröffentlichungen zur Tierhaltung auf den neuesten Stand gebracht. Tierernährung und Fütterungstechnik werden beispielsweise in folgenden DLG-Merkblättern thematisiert:

Weiterlesen …

von nutriani.de

Foto: DVT

Futtermittel-Tabellarium 2018 erschienen

Die neue Ausgabe des Futtermittel-Tabellariums liegt vor. Der Deutsche Verband Tiernahrung e. V. (DVT) präsentiert darin die wichtigsten Kennzahlen und Entwicklungen zur heimischen Futtermittelwirtschaft und dem nachgelagerten Bereich in 33 Tabellen mit Erläuterungen sowie einem Chartbereich mit 13 Abbildungen.

Weiterlesen …

von nutriani.de

Mineralstoffversorgung – auch Phosphor nach Bedarf und Analyse füttern

Bei neuer Düngeverordnung auch Phosphat beachten – Plausibilisierte Feld-Stall-Bilanz berücksichtigt Anzahl und Nährstoffaufnahme der Tiere in der Berechnung – DLG weist auf ihre geprüften Mineralfutter ohne Phosphorzusatz hin

Weiterlesen …

von nutriani.de

Vermeidung von Stickstoff- und Phosphorüberschüssen in der Nutztierfütterung

Mit den Vorgaben des neuen Düngerechts sind die Nutztierhalter in Deutschland gefordert, sich bei der Vermeidung von Nährstoffüberschüssen verstärkt zu engagieren. Die Experten der Fachkommission „Tierernährung“ der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e. V. (UFOP) haben Empfehlungen erarbeitet, wie beim Einsatz von Rapsfuttermitteln und Körnerleguminosen die Stickstoff- und Phosphorausscheidungen bei Schwein, Geflügel und Rind verringert werden können.

Weiterlesen …

von nutriani.de

Tierernährungswissenschaften: Hand in Hand mit der Tiermedizin

Die Verleihung des Henneberg-Lehmann-Preises der Agrarwissenschaftlichen Fakultät der Universität Göttingen fand am 13. März in der Alten Aula der Universität statt. Das Kuratorium der Henneberg-Lehmann-Stiftung und der Stiftungsträger, der Deutsche Verband Tiernahrung e. V. (DVT), gratulieren dem Hauptpreisträger, Prof. Dr. med. vet. Siegfried Wolffram vom Institut für Tierernährung und Stoffwechselphysiologie der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, sowie den diesjährigen Förderpreisträgerinnen Dr. rer. nat. Denise Geßner, Gießen, PD Dr. med. vet. Anne Mößeler, Hannover, und PD Dr. med. vet. Mirja Rosmarie Wilkens, Hannover.

Weiterlesen …